ELFRIEDE KREMPL TINA BRANDSTETTER

DIE MANAGEMENT-EXPERTEN

TRAINING FÜR TOP-FÜHRUNGSKRÄFTE

SEHNSUCHT NACH WISSEN

Wer sind wir?

Wir, das sind Elfriede Krempl (60+) und Tina Brandstetter (30+). Wir sind das Gesicht der Generatio.

Wir repräsentieren zwei Generationen und machen Zukunft: Wir kombinieren aktuellste Trends und Managementwissen, hohe Umsetzungskompetenz und langjährige Erfahrung. Unter dem Motto „Den Menschen sehen, die Generationen verstehen“ erklären wir in allem, was wir tun, das Zwischenmenschliche zur Chefsache. Aus diesem Grund stellen wir Sie als Menschen mit Ihrer ganz eigenen Persönlichkeit in den Mittelpunkt unserer Hoteldirektoren-Geschäftsführer-Akademie (DiA) – einem der wichtigsten Projekte der Generatio.

Prof. Elfriede Krempl

Wissen & Erfahrung

hat zahlreiche Lebensphasen erfolgreich bewältigt: 30 Jahre bekleidete sie diverse Management-Positionen in der Industrie und Hotellerie im In- & Ausland. Dadurch sammelte sie die praktische Erfahrung, die ihr heute ermöglicht, Ihre Probleme im Hotelalltag zu verstehen. Darüber hinaus erlaubten ihr fünfundzwanzig Jahre in der ÖHV – erst als Generalsekretärin und dann als Entwicklerin & Leiterin der ÖHV- Akademien – einen tiefen Blick ‚hinter die Kulissen‘. Diesem Einblick verdankt sie ihre profunde Kenntnis der politischen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen und ihr Verständnis für den gerade erfolgenden Wandel unserer Branche.

Mag. Tina Brandstetter

Theorie & Fachcoaching

kennt die Branche ebenfalls von innen, vor allem die Gastronomie hat sie in allen Facetten hautnah erlebt und von der Pike auf gelernt. Den theoretischen Feinschliff holte sie sich im Tourismusmanagement-Studium. Seit ihrem Abschluss ist sie als Beraterin tätig und seit mittlerweile fast zehn Jahren in der Branche entsprechend gut vernetzt. Besonders wichtig ist ihr der Einsatz von innovativen eLearning-Instrumenten und die individuelle Betreuung der Praxis- und Diplomarbeiten der Direktoren-Akademie.

Neuestes Hotel Executive Management-Update in rockigen 14 Monaten.

SEHNSUCHT NACH WISSEN?

Sie machen einen super Job. Haben eine TOP-Ausbildung und denken immer: „what’s next“?

Die Antwort ist die Geschäftsführer-Direktoren-Akademie (DiA).

Die Direktoren-Geschäftsführer-Akademie (DiA) ist mehr als einfach nur ein weiteres Management-Fortbildungsprogramm: es richtet sich explizit an erfahrene Geschäftsführer, Hoteldirektoren und Hoteleigentümer. Diese exakte und fokussierte Positionierung ist die DNA der DiA.

Pragmatisch und resultatorientiert werden die State-of-the-art-Management-Themen auf der Online-Lernplattform und in den Präsenz-Modulen von hochkarätigen Vortragenden abgedeckt: deswegen und durch den Top-Teilnehmerkreis ist auch MIT- und VON-einander lernen garantiert. In rockigen 14 Monaten alles in die Praxis umsetzen – so erfüllt sich Ihre Sehnsucht nach Wissen.

DiA-Broschüre

Sie wollen wissen, wie wir Ihre Sehnsucht nach Wissen stillen? Finden Sie 6 gute Gründe und 6 Wünsche, die wir erfüllen, in der DiA-Broschüre. Entdecken Sie dabei die Inhalte, unsere Leistungsversprechen und hochrangige Expertenmeinungen. 6 Gründe

DiA-Inhalte

Die Akademie-Inhalte erschließen die gesamte Palette an modernen Management-Tools. Zusätzlich sind die 15 Tage + 6 Halbtage Anwesenheit gefüllt mit spannenden Diskussionen mit Branchen-Experten und Kollegen und intensivem Networking. DIA Inhalte

Absolventen-Stimmen

Wir sind überzeugt, dass die DiA eine erstklassige Hotelmanagement-Weiterbildung, ein Update für Profis, ist. Aber wer weiß am besten, ob das stimmt? Einige der DiA-Absolventen haben ihre Erfahrungen auf Video verewigt. DIA Absolventen

 

VI. DiA-Lehrgang in Wort & Bild

Was Teilnehmer & Elfriede Krempl nach dem erfolgreichen Abschluss über die DiA VI sagen

„Das Beraterteam Prof. Elfriede Krempl und Mag.(FH) Tina Brandstetter ist spezialisiert auf die Entwicklung von Führungskräften und vor allem auch auf die gesamte Organisation des Hotelbetriebs vor Ort. Sie zeichnen sich besonders durch ihre Kombination von hohem fachlichen Wissen und einer sehr praxisbezogenen und auf die jeweilige Hotelsituation ideal abgestimmte Zugangsweise aus. Dabei ist die langjährige eigene operative Erfahrung von Elfriede Krempl in der Hotellerie, sowie aus der ÖHV Unternehmer-Akademie ein besonderer Vorteil und unterscheidet sich damit wesentlich von anderen Anbietern. Die DiA zu gründen, war nur der logische Schritt ihre Beratungsprodukte als zusammenhängendes Weiterbildungsprogramm anzubieten. Dieses Produkt ist zeitmäßig ganz auf Direktoren zugeschnitten und hat mich veranlasst, meine 2 Direktoren anzumelden.“

MAG. SUSANNE KRAUS-WINKLER Präsidentin der HOTREC, LOISIUM Wine & Spa Resorts Langenlois & Südsteiermark

„Durch die langjährige Erfahrung von Frau Krempl im Controlling, Management und Marketing wird einem angehenden General Manager das theoretische Wissen mit praktischen Beispielen und einem 360 Grad Blick vermittelt. Einer unserer General Manager hat bereits an dieser Akademie mit großer Begeisterung teilgenommen. Er selbst und unser Unternehmen profitieren sehr von den Lerninhalten und er fühlte sich gestärkt in seiner Verantwortung. Ohne zu zögern, werden wir wieder einen jungen Kandidaten für diese Akademie nominieren.“

MARTIN H. LACHOUT CEO der Arcotels Hotels, 11 Hotels in A, D & HR


„Für junge Menschen, die den Job beginnen, gibt es jede Menge Angebote. Aber Geschäftsführer und Hotelmanager mit Berufserfahrung – oft 40+ – haben mit ganz anderen Problemen zu kämpfen und es gab im deutschsprachigen Raum keine spezifische Weiterbildung. Das haben Elfriede Krempl und Tina Brandstetter mir in der DiA erfolgreich bewiesen.“

EVELYN IKRATH,  Unternehmerin im Haus Hirt, Miramonte & Alpenlofts, Bad Gastein


„Blended-Learning – wirklich beeindruckend! Ich habe mir von der DiA viel erwartet und noch mehr bekommen. Die Kombination aus Blended Learning und Seminaren vor Ort ist unschlagbar. Das E-Learning hat mir den Zeitdruck beim Lernen genommen und in den Workshops konnte ich mich daher voll und ganz auf die interessanten Vorträge und die spannenden Diskussionen mit anderen Teilnehmern konzentrieren. Ich kann die DiA nur wärmstens empfehlen.“

MAG. FLORIAN PERTENEDER, Geschäftsleitung Therme & Silent Spa, Therme Laa – Hotel & Silent Spa, Laa/ Thaya

UND WAS NOCH?

Unsere Kompetenzen & unser Know How für Sie

Weiterbilden ist das eine, dafür haben wir unsere DiA, die Direktoren und Geschäftsführer Akademie. Aber vielleicht haben Sie Bedarf  in nur einem Bereich, wo Sie sich Unterstützung wünschen? Wir helfen Ihnen im Rahmen einer Einzelberatung gerne weiter und werfen den berühmten „Blick von außen“ auf Ihre Fragen! Da die DiA aus unserer Beratungstätigkeit entstanden ist,  decken wir alle Themen aus der DiA auch im direkten Coaching ab – ganz nach dem bewährten Grundsatz: Im Miteinander voneinander lernen und immer den ganzen Menschen in seiner Persönlichkeit im Blickfeld!

Unsere Beratungsleistungen

Sie als Person

Persönlichkeit und Selbstmanagement

Die eigene Persönlichkeit zu erkennen, ist die Voraussetzung für effizientes  Selbstmanagement. ‚Wer bin ich?‘, ‚was sind meine Werte?‘ und ‚was meine Vision?‘ stehen im Zentrum des Workshops. Gutes Selbstmanagement brauchen wir um voranzukommen – als Person und im Unternehmen. Selbstmanagement ist also DER Erfolgsfaktor im Leben. Lesen Sie hier, was wir für Sie tun können.

Sie als Führungskraft

Führung und Leadership

Als Führungskraft wagen Sie täglich einen Spagat: Zwischen Fachkräftemangel und Effzienz, zwischen Zielstrebigkeit und Balance, zwischen den unterschiedlichen Generationen. Reflektieren Sie Ihr Führungsverhalten, lernen Sie den Blumenstrauß an Führungstools kennen und nehmen Sie jene Tools, die den Führungsalltag in Zukunft erleichtern. Lesen Sie hier, was wir für Sie tun können.

Sie als Mensch

Lebensmitte – quo vadis

Es gibt eine Phase im Leben, in der man bestimmte berufliche, familiäre und finanzielle Ziele erreicht hat. Es scheint so, als könnte es nicht besser werden. Das sollte „eigentlich“ zufrieden machen, dennoch spürt man keine Erfüllung, keine Perspektive. Um dies zu finden, ist es unerlässlich, sich selbst zu reflektieren und festzustellen, wer bin ich?‘ und ‚was erfüllt mich?‘  Lesen Sie hier, was wir für Sie tun können.

Sie als Marke

Employer Branding

Der Wandel vom Arbeitgeber- zum Arbeitnehmermarkt wird den Mitarbeitern immer bewusster. Die Fachkräfte erfahren, dass es ein Leichtes ist, eine neue Herausforderung bzw. einen neuen Arbeitsplatz zu finden. Anders noch als vor 4 oder 5 Jahren. Deshalb ist der Auftritt am Mitarbeiter-Markt für viele Unternehmen so wichtig geworden. Haben Sie sich auch schon mit Employer Branding beschäftigt? Erkennen Ihre potentiellen Mitarbeiter wofür Sie am Arbeitsmarkt stehen? Lesen Sie hier, was wir für Sie tun können.

Sie als Arbeitgeber

Human Resources

Die erfolgreiche Umsetzung von Employer Branding – oder Arbeitgeber-Marke – ist eine große Herausforderung. Ein Blick in die operativen HR-Instrumente im Unternehmen ist essentiell: hier entscheidet sich, ob die Arbeitgeber-Marke eine leere Worthülse bleibt oder auch wirklich innen gehalten wird. Welche Instrumente des HR nutzen Sie bereits, um die Arbeitgeber-Marke innerhalb & außerhalb des Unternehmens zu platzieren? Lesen Sie hier, was wir für Sie tun können.

Sie als Optimierer

Qualitätsmanagement

Ein Hotelier hat täglich mit den unterschiedlichsten Herausforderungen zu tun. Diese entstehen oft schon bei banalen, täglichen Abläufen. Denn diese Prozesse werden routinemäßig erledigt, ohne zu wissen, dass selbst eine kleine Änderung nachhaltige Verbesserungen bewirken kann. Verwenden Sie schon Instrumente des Qualitätsmanagements, um Grundlagen zu schaffen, das Marken-Erlebnis des Gastes nachhaltig zu sichern? Lesen Sie hier, was wir für Sie tun können.