Anmeldung zur DiA IV 2018/19

Ich melde mich an zur

Teilnehmer

Anrede
Titel
Vorname
Name
Hotel
Korrespondenz-Adresse
PrivatFirma/Betrieb
Adresse
PLZ/Ort
Nationalität
Email
Skype Nickname
Telefonnummer Hotel
Handy
Geburtsort
Geburtsdatum

Position/ Hotel

Aktuelle Position
Anzahl der zu führenden Mitarbeiter
Führungs-Erfahrung seit ... Jahren
Anzahl der Betten
Kategorie
Hauptaufgaben in der aktuellen Position
Ich lade unten stehend folgende Dokumente hoch:
CVOrganigramm
Upload des CVs
Upload des Organigramms

Aus- und Weiterbildung

Schulbildung und Berufsausbildung
Fachliche Weiterbildung
Weiterbildung in der Persönlichkeits-Entwicklung

Zur Direktoren-Akademie

Erwartungen an die Direktoren-Akademie

Organisatorisches

Rechnungs-Adresse
PLZ/Ort
Rechnung geht an
PrivatFirma/Betrieb
Zahlungsbedingungen: Die Einschreib- & Akademie-Gebühr wird in 2 Teilzahlungen im Vorhinein mit sofortiger Fälligkeit verrechnet.
 
Ja, ich melde mich verbindlich zum Lehrgang der Direktoren-Akademie (2018/19) an und nehme die AGBs (abrufbar unter www.generatio.at/akademien-AGBs) zustimmend zur Kenntnis. Die Akademie-Leitung behält sich das Recht vor, bei Nicht-Erfüllen der Aufnahme-Kriterien, bei Erreichen der maximalen Teilnehmerzahl sowie bei zu geringer Teilnehmer-Anzahl (min. 9 Teilnehmer) meine Anmeldung abzulehnen.
 
Seminar-Storno-Versicherung:
Die europäische Reiseversicherung bietet eine Seminar-Storno-Versicherung, die Sie für die Dauer der Akademie absichert.
Kosten: 5% von der gesamten Akademie-Investition
Details und Abschluss der Versicherung unter https://start.europaeische.at/stesv?AGN=10019875
 
Ort
Datum
Bemerkungen
 
Datenschutzerklärung:
Es werden zum Zweck der Vertragsabwicklung alle oben angeführten Daten bei uns gespeichert. Die von Ihnen bereit gestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht. Im Falle eines Vertragsabschlusses werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (7 Jahre) gespeichert.  Die Daten Name, Anschrift, gebuchte Leistung und Kaufdatum werden darüber hinaus gehend bis zum Ablauf der Produkthaftung (10 Jahre) gespeichert.  Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO.