TRAINING FÜR TOP-FÜHRUNGSKRÄFTE

ELFRIEDE KREMPL TINA BRANDSTETTER

DIE MANAGEMENT-EXPERTEN

SEHNSUCHT NACH WISSEN

 

 

Weiterbildung in Zeiten wie diesen?
Warum ein DiA-Besuch gerade jetzt wichtig ist

 

Die Corona-Pandemie hat nicht nur uns als Menschen, sondern auch unsere Rolle als Hotelier, Geschäftsführer und Führungskraft kräftig verändert. Das erfordert nicht nur neues Wissen und Handwerkszeugs, sondern vor allem neues Mindset und Zugang zu unbekannten Themen.

Daher lernen Sie in der DiA unter anderem folgendes:

  • Befreien von Ängsten & Stärken der Widerstandskraft, Resilienz, für mich als Manager und mein Team
  • völlig geänderte Mitarbeiter-Suche & -Ansprüche: Mitarbeiter finden in Social Media ist das Gebot der Stunde und
  • neue digitale Lösungsansätze in Human Resources entdecken, die man nicht am Schirm hatte
  • Neue Verantwortungsverteilungen im Mitarbeiter-Bereich – New Work ist mehr als nur die 4 Tage-Woche
  • alle Vorteile der Automatisierung und Robotisierung nicht grundsätzlich ablehnen
  • Abläufe neu definieren und somit den Rechenstift spitzen und überall dort ansetzen, wo es der Gast am wenigsten merkt
  • „Cash is king“ – Schwarze Zahlen & Liquidität jederzeit im Fokus haben
  • die Marke neu schärfen und das Marketing auf die gewandelten Gäste-Bedürfnisse zuspitzen
Hinein in die unbekannte, unsichere Welt?

Zusammengefasst: der Geschäftsführer lernt, die neue, unplanbare Welt anzunehmen und mit Begeisterung auch andere mitzureissen. Und wir in der Akademie bieten den neuen Kraftstoff, die Zukunft nicht nur zu bewältigen, sondern aus eigener Kraft zu steuern. Das Ziel ist ein Mindset Change, Neuem gegenüber aufgeschlossener zu werden und mit einem Mal die Zusammenhänge zu verstehen.

Damit haben Sie die besten Werkzeuge in die Hand, um noch visionärer zu agieren und damit der Konkurrenz um Riesenschritte voraus zu sein. Natürlich wird in der DiA neuestes Managementwissen vermittelt, aber der Fokus liegt auf purer Praxis! Das unterstreicht auch unser aktuelles Presse-Interview.

 

 

Nur noch bis 20. Jänner 2022:

Zur DiA VII anmelden, Frühbucher-Bonus von EUR 600,- sichern – und trotzdem kein Risiko (kostenfreies Storno bis 6 Wochen vor Start)!

 

 

MANAGEMENT-UPDATE

Was ist die Akademie für erfahrene Hoteldirektoren & Geschäftsführer (DiA) eigentlich?

Die Management-Akademie ist für erfahrene Geschäftsführer & Hoteldirektoren konzipiert. Durch die DiA gewinnt selbst der erfahrenste Hotelier einen völlig neuen Blickwinkel und kann dadurch in der „neuen Welt“ noch zukunftsorientierter agieren.

In der zusammenhängenden, in sich geschlossenen Ausbildung werden alle relevanten Themen von Management und Führung in 18 Präsenz-Tagen innerhalb von 14 Monaten abgedeckt, ergänzt durch:
  • Ein ausgeklügeltes eLearning-System schafft mehr Freiheit in der Zeiteinteilung.
  • Die unvergleichliche Symbiose von Wissensupdate und Umsetzung in die Praxis ist eines der DiA-Highlights.
  • Die von uns intensiv betreute Projektarbeit schafft eine State-of-the-art-Betrachtung eines betriebsinternen Themas und ersetzt so manchen hochdotierten Beratungs-Auftrag.
  • Profitieren Sie von zukunftsorientierten Vortragenden und Diskussionen mit den Besten der Branche in einer Top-Community von nur 16 Personen.

Aber warum ist die DiA anders?

In der DiA sind wir mutig. Nur wer sich selbst kennt und selbst führen kann, ist in der Lage, einen Betrieb und Mitarbeiter zu führen. In der DiA ist derjenige richtig, der mutig genug ist, zu experimentieren, kontinuierlich dazuzulernen und seine eigenen Denkmuster bewusst zu hinterfragen. Und das ist der starke rote Akademie-Faden: die eigene innere Einstellung zum Erfolg programmieren.
Unter dem Motto: „Wer ständig erfolgreich sein will, muss sich oft verändern.“

6 Gründe für die DiA

  1. Fünfzehn Tage  plus 6 Halbtage Anwesenheit, sonst freie Zeiteinteilung für höchste Effizienz
  2. In nur 18 Präsenztagen PLUS eLearning garantiert die DiA die topaktuellsten Themen & individuelle Lernmethoden und bietet Lösungen für die Zukunft
  3. Sie lernen, was Sie brauchen können: Praxis und nur so  viel Theorie, um die täglichen Probleme und die zukünftigen Herausforderungen langfristig in den Griff zu bekommen
  4. Maximal 16 erfahrene Teilnehmer mit einem Durchschnittsalter von 43 Jahren, eine gleichbleibende Lerngruppe und eine homogene Teilnehmerstruktur garantieren Lernen von den Besten der Branche
  5. Die DiA führt zu neuen Denkweisen, neudeutsch Mindset, und verspricht, dass die Besten von heute auch zu den Besten von übermorgen gehören
  6. Wir wissen, was wir unterrichten: ein 2-er Akademie-Leitungs-Team plus erstklassige und zukunftsdenkende Referenten für vollstes Wissensupdate

6 Gründe für die DiA

  1. Fünfzehn Tage  plus 6 Halbtage Anwesenheit, sonst freie Zeiteinteilung für höchste Effizienz
  2. Zeit ist Geld – wir schauen auf beides durch auf Ihr Persönlichkeitsprofil individuelle Lernmethoden
  3. Sie lernen, was Sie brauchen können: Praxis & nur so  viel Theorie, um die täglichen Probleme langfristig in den Griff zu bekommen
  4. Maximal fünfzehn Teilnehmer, eine gleichbleibende Lerngruppe und eine homogene Teilnehmerstruktur garantieren persönlichen Austausch.
  5. Wir betreuen Ihren Lernerfolg intensiv im Zweierteam und Sie erweitern Ihre Kompetenzen
  6. Wir wissen, was wir unterrichten: 30 Jahre in der Branche & jede Menge Beratungserfahrung

Was gibt es noch? – Die DiA-Version „light“!

Die DiA light ist ideal für jene, die in allen Bereichen der Betriebsführung nicht nur komplett up to date sein möchten, sondern auch schon die Entwicklungen der nächsten 2-3 Jahre in Bezug auf Automatisierung & Digitalisierung wissen wollen – und keinen Titel anstreben.

Der Unterschied zur DiA-Vollversion liegt in den „Hausaufgaben“, den Praxisarbeiten, der Projektarbeit sowie der Diplomarbeit, die allesamt in der light-Version nicht abzugeben sind. Das bringt weniger Zeitinvestition, aber vollsten Wissensvorsprung.

Mehr über die DiA-Version „light“ erfahren

Aktuelle Termine

April
2022
 
25

DiA VII – neuer Lehrgang

25.-27. April 2022:
Start des neuen Lehrgangs: Modul 1

 

Juni
2022

 

 
7

 

DiA VII

7.-10. Juni 2022
Modul 2

Die weiteren Modul-Termine werden mit den Teilnehmern vereinbart:

September 2022    3. Präsenz-Modul
November 2022     4. Präsenz-Modul
Feb/März 2023       5. Online-Modul
April/ Mai 2023       6. Präsenz-Modul

Die Akademie-Kosten umfassen die Präsenzmodule, die Benützung der E-learning- Plattform, die Webinare, Bereitstellung des Lehrmaterials, der Excel-Programme und Vorlagen. Die DiA Vollversion umfasst noch die Bewertung der Modul- und Diplomarbeiten sowie die Diplom-Prüfung. Zudem ist die kostenfreie Mitgliedschaft im Club der erfahrenen Hoteldirektoren enthalten. Alle Preise verstehen sich exklusive USt., Anmeldegebühr (EUR 500), Kosten für Übernachtung & Seminarpauschale
 (ca. EUR 160-170,-  + USt./ Tag).
Die Preise werden für jeden Lehrgang nach dem Wertindex angepasst.

Detaillierte DiA-Broschüre