DiA-Alumni goes kitchen: Teilnehmer-Stimmen 2022

„Und wieder was Neues gelernt: Wie können wir trotz Fachkräftemangel tagtäglich großartiges Essen auf die Tische bringen und Dank Automatisierung und KI die volle Kontrolle behalten? Viele Antworten & unzählige Ideen durfte ich beim DiA-Workshop zu diesen Themen mitnehmen! Ein großes Dankeschön an Elfriede & Tina!“
Markus Heinrich, MA, Direktor im Hotel The Harmonie Vienna

 

Die Revolution am Küchenmarkt hat längst begonnen! Neue Kochtechnologien, vernetzte Küchengeräte und Convenience Produkte auf Hauben-Niveau haben Küchen-Prozesse gänzlich verändert. Köche-Mangel, steigende Lebensmittel- & Energiepreise verlangen nach neuem Handeln & „re-think“ der alten Prozesse und Strukturen. Deshalb fand die diesjährige Absolventen-Veranstaltung der Geschäftsführer-Direktoren-Akademie (DiA) im Mai 2022 zum Thema „Brave new cooking“ statt -und das in passender Location bei Niederwieser Convenience in Mutters bei Innsbruck.

 

Das sagen die Teilnehmer über die Alumni-Veranstaltung:

„Ich möchte mich bei euch für die hochspannende Veranstaltung vom 11. und 12. Mai 2022 bedanken. Es ist unglaublich, wie ihr Themen für uns aufbereitet, es uns ermöglicht so tiefe Einblicke in Betriebe zu erlangen und mit welcher Leidenschaft & unermüdlichen Einsatz ihr immer einen Schritt vorausdenkt und voraus-seid.“
Stefan Bogensperger, GM im Boutique Hotel Das Tigra, Wien

 

„Es war ein sehr informatives Seminar, relevant und zugleich angenehm! Gratuliere zu Eurer Leistung als Beraterinnen!“
Dr. Wilfried Holleis, Eigentümer der Holleis Hotels, Zell am See

 

 

In Kürze ist die Zusammenfassung der Trends von Convenience, Kochmethoden & Küchen-Vernetzung hier im Generatio-Blog zu lesen!